Wärmeanwendung

Wärmetherapie dient zur Verbesserung der Entspannungsfähigkeit, Durchblutungsförderung, Schmerzlinderung. Meist wird sie angewandt zur Unterstützung anderer Therapieformen wie manuelle Therapie, klassische Massagetherapie, Krankengymnastik.

Zur Anwendung kommen:

  • Moorpackungen
  • Infrarotbestrahlung
  • Heiße Rolle

 

Anwendung:

  • Bei Schmerzen, die mit erhöhter Muskelspannung einhergehen.
OBEN